Jahresarchiv für 2007

12. Dezember 2007

Neue grenzüberschreitende Saar-Moselle-Linie MS3 von Homburg nach Saargemünd gestartet

Startveranstaltung der Saar-Moselle-Linie MS3Am vergangenen Freitag gaben die Entscheidungsträger in Blieskastel den Startschuss für die neue Moselle-Saar-Linie MS3 von Homburg nach Saargemünd. Mit sieben Fahrtenpaaren während der Woche, fünf samstags und vier sonntags schafft die neue Buslinie für die Grenzgänger zwischen Homburg und Saargemünd eine durchgängige Verbindung nach Frankreich. Umstiegsmöglichkeiten in Aßweiler auf die RegioBus-Linie R10 in Richtung Saarbrücken sowie die Kreis-Buslinie 507 nach Bliesmengen-Bolchen und St. Ingbert garantieren einen guten Anschluss in die Region. mehr >



29. Oktober 2007

RegionalExpress-Verbindung Trier – Metz erfolgreich

RegionalExpress-Verbindung Trier - Metz erfolgreichPositive Bilanz einer Präsentationsfahrt am Samstag, 27. Oktober. Schon seit dem Start der RegionalExpress-Verbindung Trier – Metz erfreuen sich die durchgehenden Nahverkehrszüge einer regen Nachfrage. Sowohl samstags als auch sonntags wird die seit 10. Juni diesen Jahres für den Personenverkehr reaktivierte Strecke gut genutzt. Dies ist ein Beleg für das hohe Potential einer grenzüberschreitenden Schienenverbindung im Personenverkehr zwischen Trier und Metz, nachdem der Grenzübergang Perl/Apach viele Jahre lang nur für den Eisenbahngüterverkehr genutzt wurde. mehr >



25. Oktober 2007

Zugausfälle wegen Streik und Baumaßnahmen

Wegen der aktuellen Streiks bei der DB-AG kommt es auch im Saarland vereinzelt zu Zugausfällen und Behinderungen. Diese können leider nicht im Auskunftssystem berücksichtigt werden. Dies gilt auch für eine Reihe von Baumaßnahmen, die von der DB-AG derzeit nicht als Fahrplandaten zur Verfügung gestellt werden können. Bitte informieren Sie sich auch unter



7. September 2007

Herzlichen Glückwunsch RegioBus-Linien R1/R2: RSW und VGS laden ein zur Wandertour!

RSW und VGS laden ein zur Wandertour!Vor 10 Jahren starteten die beiden ersten RegioBusse R1 und R2, auf ihrem Linienweg von Merzig über Wadern bis nach St. Wendel. Das Konzept der RegioBusse orientiert sich an den Bedürfnissen der Fahrgäste: Leicht merkbare Fahrpläne im Halbstunden- bzw. Stundentakt, leichtes Umsteigen auf das Bus- und Bahnnetz, schnelle und direkte Verbindungen, der Einsatz von modernen Niederflurbussen sowie ein gutes Fahrtenangebot abends und am Wochenende machen die RegioBusse beliebt. Stets wachsende Fahrgastzahlen zeigen, dass dieses Konzept aufgeht: Seit dem Start im Jahr 1997 konnten die beiden Linien ihre Fahrgastzahlen auf rund 3000 Fahrgäste täglich verdoppeln. Mittlerweile fahren insgesamt 13 RegioBus-Linien durch das Saarland.

Schnell zur Tour anmelden – begrenzte Teilnehmerzahl! mehr >



17. Mai 2007

VGS und RSW starten mit neuem Radbusangebot auf der R1 und R2

Neues Radbusangebot auf der R1 und R2 Am 17. Mai starten die VGS Verkehrsverbundgesellschaft Saar mbH und die RSW GmbH mit einem neuen Angebot: Auf der Strecke der RegioBusse R1/R2 ergänzt der Radbus den bestehenden Fahrplan zwischen Merzig über Wadern nach St. Wendel. Bevor es richtig losgeht haben die Verantwortlichen auf einer Probefahrt den Radbus getestet. mehr >