Aktuelles

31. Mai 2017

Zweckverband Personennahverkehr startet mit dem Radbus R100 in die Sommersaison

An Pfingstsamstag, den 3. Juni 2017, startet der Radbus R100 von Merzig Bahnhof nach Losheim Stausee in die Sommersaison. Im Auftrag des Zweckverbandes Personennahverkehr Saarland (ZPS) bedient das Merziger Busunternehmen Nikolaus Kirsch GmbH die bei Freizeitradlern beliebte Strecke.
Mit fünf Fahrtenpaaren an Samstagen und fünf Fahrtenpaaren an Sonn- und Feiertagen ermöglicht der Radbus bis zum 3. Oktober 2017 im Zweistundentakt die Fahrt in beide Richtungen. Betriebsbeginn ist um 9:14 Uhr (Sa) bzw. 9:54 Uhr (So u. F) in Merzig am Bahnhof. Die letzte Rückfahrt startet um 18:32 Uhr an der Haltestelle Losheim am See Stausee Park. Dazwischen werden 10 ausgewählte Haltestellen in Merzig, Brotdorf, Bachem und Losheim bedient. Sowohl für die An- und Abreise mit dem Zug als auch für eine abwechslungsreiche Fahrradtour rund um den Losheimer Stausee ist somit genügend Zeit vorhanden.Die komfortablen Niederflurbusse mit Fahrradanhänger bieten Platz für bis zu 20 Fahrräder. Weitere Räder können in Absprache mit dem Fahrer im Bus mitgenommen werden.
Es gelten die Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen des saarVV. Die Fahrradbeförderung ist hierbei kostenlos, eine ebenfalls kostenlose Reservierung der Plätze wird für Gruppen ab fünf Personen empfohlen. Diese kann bis spätestens freitags 11:00 Uhr vor der geplanten Fahrt unter Tel. 0 68 72 / 92 28 – 11 erfolgen. Der Fahrplan der R100 ergänzt am Wochenende die bekannten Regelfahrten der Regionalbuslinie R1 Merzig – Wadern. Selbstverständlich können auch Fahrgäste ohne Fahrrad den Radbus benutzen.

Aktuelle Fahrplanauskünfte für beide Buslinien liefert der Saarfahrplan (www.saarfahrplan.de), der auch als App im AppStore oder bei Google Play zum kostenlosen Download zur Verfügung steht. Der Flyer zur R100 ist bei der Nikolaus Kirsch GmbH erhältlich.


zurück